Sharing

für Einsteiger und Fortgeschrittene

After Work Akt

Termin 28.12.2018 / Akt Spezial
Traumtänzerin - 1. Timeslot
Termin 28.12.2018 / Akt Spezial

 Alexa INK - 2. Timeslot

Termin 22.02.2019 / Kim D.




 


Wir starten immer mit einem tollen Dessous-Outfit. Danach entscheidet ihr in der Gruppe, was das Model an oder auch ausziehen soll (maximal verdeckter Teilakt), sowie das Set mit dem wir starten. Dieses kann ein klassischer Stuhl, ein Plexiglaswürfel etc. sein.

Ebenso trefft ihr die Entscheidung mit welchem Hintergrund wir arbeiten und natürlich auch das Licht. Dieses kann z.B. ein gerichtetes Licht, ein Lowkey, ein Highkey etc. sein.

Nach euren Entscheidungen messe ich mit euch die Belichtung aus und ihr stellt diese Werte an der Kamera ein.

Wir arbeiten mit einem Funksender und Funkempfänger.

Sicherer Umgang mit Grundfunktionen der Kamera sollte vorhanden sein. Support für Nikon/Sony sind vorhanden. 

Voraussetzung ist eine Kamera mit Mittenkontakt-Blitzschiene. (Adapter für Sony-Kameras bitte mitbringen)

Die Kamera muss eine manuelle Funktion haben. Bei technischen Schwierigkeiten stehe ich euch zur Seite.

Fotografiert wird reihum. Ein sog, „Rudelschiessen“ wird nicht geduldet. Das Posing erfolgt eigenständig vom Model. Somit ist sichergestellt, dass auch die Belichtung auf euren Bildern passt.

In dem 3 stündigen After Work Akt gibt es 2 Sets. Somit hat jeder Teilnehmer genügend Zeit, tolle Bilder zu erstellen. Bei dieser Art von Workshop geht es um gute Laune, nette Fotografenkollegen, tolle Modelle und viel Spaß.


Was ist bei diesem Sharing inklusive?

  • Getränke und Snacks
  • Modelgage für den Workshop
  • Studionutzung
  • Nicht kommerzielle Nutzungsrechte der eigenen Fotos (Vertrag)
  • Nutzung der gestellten Technik wie Stative, Blitze, Lichtformer etc.

 

Was ist mitzubringen?

  • Kamera und Objektive
  • Speicherkarten
  • Freude an der Fotografie

Unser After Work Akt findet in meinem Studio in Niddatal Assenheim statt.

Bitte beachtet, dass es sich hier mehr um ein Sharing als um einen klassischen Workshop handelt.

Bei Absage des Veranstalters ( Krankheit, nicht genügend Teilnehmer o.ä. ) wird die kompl. Gebühr zurück gezahlt.Bei Absage eines Teilnehmers werden wir versuchen Ersatz zu finden. Gelingt dies nicht , ist eine Rückzahlung nicht möglich .Bei Absage des Models, darf der Veranstalter für gleichwertigen Ersatz sorgen.

 

Termine:
22.02.2019
und 28.12.2018 als Akt Spezial
Uhrzeit:
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Max. Teilnehmerzahl:
5
Preis:
109,00 Euro
Als Akt Spezial
Uhrzeiten:
10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
und
14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Preis bei Buchung von:
1 Timeslot 109,00 Euro
2 Timeslots 195,00 Euro
Bei Buchung von 2 Slots inkl. Mittagessen


Zurück zur Übersicht